Industrie

4.0

Vernetzte Bildung für die smarte Industrie

“Smart Factories – Connected Learning” ist ein standortübergreifendes Projekt für Training und Umsetzung von Industrie 4.0 Inhalten. An den drei Standorten FH Kufstein, TFBS Kufstein-Rotholz und STIHL Tirol GmbH können die jeweiligen Kernaufgaben der Institutionen, sowie die digitale Transformation mittels hochaktueller Hard- und Software von Lehrlingen, Studenten und auszubildenden Arbeitskräften bestens erlernt werden, zur nachhaltigen Stärkung des regionalen Standortes.

4

Projektpartner

510k

Fördergelder werden investiert

4

Abgeschlossene Projekte

AKTUELLES

Der Blog von connected-learning.at

INITIATIV & INNOVATIV

Die Projektteilnehmer

Auf Initiative der

Innovationsplattform Kufstein

Smart Factories – Connected Learning

Dieses Projekt wurde im Rahmen der Digitalisierungsoffensive des Landes Tirol genehmigt und gefördert. Die teilnehmenden Partner investieren dabei in wichtige Ausbildungsbereiche der Industrie 4.0.

Forschung und Lehre

In einer Prototyping-Umgebung können neueste Technologien und Methoden getestet und entwickelt werden. Ein Lasercutter, 3D Drucker, Platinendrucker, 3D Scanner und eine adaptierte Lernfabrik stehen zur Verfügung.

Cloud-Lösung zur Standortvernetzung

Das IT-Systemhaus Kufgem stellt für das Projekt „Smart Factories – Connected Learning“ eine eigens entwickelte Netzwerkarchitektur zum Datenaustausch zwischen den einzelnen Standorten zur Verfügung. „Ein zuverlässiger Datentransfer und sichere Datenspeicherung sind Grundvoraussetzungen für das Gelingen des innovativen Projekts“, so Kufgem-CTO Andreas Mayer.

Industrielle Fertigung

Digitalisierte Baugruppenfertigung, 3D Drucker, Laserbeschriftung, Bildbearbeitung, Verschraubungszentrum, Bandsteuerung und Visualisierung, Automatisierte Transportwagen und Transfersystem von Werkstückträger, Roboter zur Entnahme und Stapelung. Werksübergreifend Vernetzung mit betrieblicher Lehrwerkstatt.

Fachliche Berufsausbildung

In einem modernen Fertigungslabor steht eine effiziente Lernfabrik im Industriestandard zur Verfügung, mit CPS, Roboter, CNC-Bearbeitungsmaschinen, Linearantriebe, fahrerlose Transportsysteme, SPS, Steuerungssysteme wie ERP, etc.